Google 5/5
5/5
Warenkorb 0 0,00 

Startseite / Feinkost-Magazin / Aceto Balsamico Wissen / Wie lange hält sich Aceto Balsamico?

Wie lange hält sich Aceto Balsamico?

Wie-lange-hält-sich-Aceto-Balsamico

Der unvergleichlich würzige und aromatische Aceto Balsamico verfeinert nicht nur Salate, sondern harmoniert auch sehr gut mit Risotto, gegrilltem Fleisch oder Fisch, gereiftem Hartkäse sowie Omeletts. Der süß-saure Essig aus der italienischen Provinz Modena oder der Provinz Reggio Emilia darf in keiner Küche fehlen. Doch was ist Balsamico-Essig eigentlich genau und wie lange hält er sich?

Aceto Balsamico: Vielfältiges Gewürzmittel aus Norditalien

Balsamico ist ein dunkler, dickflüssiger Essig, der jahrelang in Holzfässern reift und in zwei Klassen unterschieden wird: Aceto Balsamico di Modena und Aceto Balsamico di Modena Tradizionale. Während der traditionelle Balsamico-Essig aus 100 % Traubenmost bestehen muss, ist das beim Balsamico di Modena nicht der Fall: In dieser Version dürfen auch Weinessig und andere Zutaten wie beispielsweise karamellisierter Zucker oder Aroma-, Geschmacks- und Konservierungsstoffe enthalten sein. Der dunkle Essig besteht also aus reifen Weintrauben und hat mit unserem heimischen Apfelessig wenig gemein. Bereits im Altertum haben Weinbauern reife Weintrauben genützt, um Wein und Essig herzustellen. Dafür mussten die Bauern nicht viel tun: Die freien Essigbakterien auf den Trauben verwandelten den Most nach und nach in Essig. Im Laufe der Zeit wurde die Herstellung des Traubenessigs immer weiter verfeinert und perfektioniert, bis der Adel im 16. Jahrhundert immer mehr Geschmack an diesem edlen Essig fand. So wurde der Balsamico sogar zu einer Art Statussymbol im Mittelalter. Bis heute hat der Aceto Balsamico nichts an seiner Popularität eingebüßt und ist Bestandteil zahlreicher Küchen.

Wie lange hält sich Balsamico?

Echter Aceto Balsamico in hoher Qualität kann relativ teuer sein. Viele Menschen stellen sich daher berechtigterweise die Frage: Wie lange hält sich Aceto Balsamico eigentlich? Eines vorweg: Aufgrund der Säure hat der Balsamico-Essig eine nahezu unbegrenzte Haltbarkeit. Der Traubenessig wird sogar genutzt, um andere Lebensmittel wie Bohnen, Gurken oder Paprika länger haltbar zu machen. Ein traditioneller Balsamico weist in der Regel kein Mindesthaltbarkeitsdatum auf. Wenn doch, sind meistens maximal 10 Jahre angegeben. Als Faustregel gilt: Eine geschlossene Flasche Essig ist mindestens 10 Jahre haltbar. Achtung: Beim industriell hergestellten Aceto Balsamico di Modena oder beim günstigen Discount-Balsamico ist jedoch Vorsicht geboten. Diese Produkte bestehen oft aus mehreren Zutaten, weshalb das Mindesthaltbarkeitsdatum hier stark variieren kann. Verdickungsmittel, Zuckerzusätze oder andere chemische Zusätze verursachen eine begrenzte Haltbarkeit. Doch auch diese Produkte werden nicht sofort schlecht. In ungeöffnetem Zustand halten auch sie sich circa 3 Jahre.

Aceto Balsamico kann auch kippen

Auch wenn Aceto Balsamico di Modena Tradizionale mit einer nahezu unbegrenzten Haltbarkeit überzeugt, kann auch dieser irgendwann kippen und ungenießbar werden. Das ist v.a. dann der Fall, wenn die Flasche geöffnet wurde und schließlich nicht rechtzeitig verbraucht wird. Doch selbst bei einer offenen Flasche Balsamico kann man davon ausgehen, dass sich dieser aufgrund der Säure lange hält. Schimmelt einer echter Balsamico bilden sich an der Oberfläche sogenannte Kahmhefen. Dabei handelt es sich um eine pelzige, bläulich bis hellgraue Struktur. Kahmhefe dürfen nicht mit der Essigmutter verwechselt wird, die eine gelbliche, pelzige Struktur aufweist und zur Gewinnung von neuem Essig dienen kann. In der Regel bildet ein echter Traubenessig ohne Zusatzstoffe keine Kahmhefe.

Richtige Lagerung von Aceto Balsamico

Wie lange sich Balsamico hält, kommt schlussendlich auch auf die Lagerung an: Am besten wird der edle Traubenessig an einem Ort in der Küche aufbewahrt, der nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Aceto Balsamico mag eine normale Zimmertemperatur – es sollte weder zu heiß noch zu kalt sein. Essigwinzer in Modena sagen auch, dass man den Balsamico-Essig nicht unter 10 C° lagern sollte. Bei der Lagerung des originalen Balsamico ist zudem Luftdichtigkeit ein Muss. Die Flasche sollte also immer gut verschlossen sein. Ebenfalls empfehlenswert ist eine getrennte Aufbewahrung von Obst und Balsamico: Der verdunstete Essig lässt Obst nämlich schneller oxidieren und braun werden.

Aceto Balsamico Tradizionale DOP, 12 Jahre gereift
Aceto Balsamico Tradizionale DOP, 12 Jahre gereift
Weiterführend
Im Trend

Weitere Beiträge

Gourmet Geschenkkörbe

Gourmet Geschenkkörbe verzaubern Ihr Weihnachtsfest

Ein Geschenkkorb gefüllt mit hochwertiger Feinkost ist das perfekte Geschenk für Gourmets! Besonders an Weihnachten denken Sie an Ihre Mitmenschen und möchten nicht nur im Kreise der Familie, sondern auch entfernten oder nahen Bekannten eine Freude bereiten.

Weihnachtskorb

Schenken Sie einen Weihnachtskorb für Ihre Liebsten

In jedem Jahr ist es nun wieder mal so weit, Weihnachten naht, wir Menschen freuen uns darauf, aber auf der anderen Seite kommt die Frage auf, was soll ich meinen Liebsten nur wieder schenken. Ja das ist so, machen Sie es sich doch in diesem Jahr mal recht einfach ….

Mein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.

Sieht so aus, als hättest du noch keine Wahl getroffen.