Aceto Balsamico

Produktfilter
Preis
Herkunftsland
Marke
Kategorien
Verfügbarkeit
Sortieren nach
Filter auswählen

Die Qualitätskriterien des Aceto Balsamico auf einen Blick

Alle Informationen zur Herstellung, zur Qualität und zur Verwendung, Wissenswertes und Fakten zum Aceto Balsamico findest du unter der Fachwissen Seite.

Aceto Balsamico di Modena Tradizionale D.O.P. = G.U.

Affinato: mindestens 12 Jahre alt

Extravecchio: mindestens 25 Jahre alt

Der Most wird nur mit Trebbiano und Lambrusco g.U. Trauben aus Modena hergestellt. Die Herstellung und die Reifung finden in Modena und ihrer Umgebung statt und sie werden von fachkundigen Behörden überwacht.

Der Aceto Balsamico Tradizionale di Modena muss in eine kristallklare Glasflasche, die von dem Ernährungs-, Landwirtschafts- und Forstwirtschaftsministerium genehmigt wird, abgefüllt werden. Die Glasflasche muss kugelförmig sein, einen rechteckigen Glasfuß und eine Kapazität von 10, 20 und 40 cl haben. Auf dem Verschluss jeder Flasche wird ein Etikett mit einer Nummer aufgeklebt. Bevor das Produkt abgefüllt wird, wird es von einer Kommission von Fachleuten getestet. Sie bestätigt, dass das Produkt die Geschützte Ursprungsbezeichnung bekommen kann und um die Bewertung abzugeben, berücksichtigt sie Aussehen, Geruch und Geschmack.

Aceto Balsamico di Modena I.G.P. = G.G.A

Der Aceto Balsamico di Modena I.G.P. wird aus gekochtem Most, Mostkonzentrat und Weinessig hergestellt. 

Der Most, der für die Herstellung benutzt wird, stammt aus Trauben, die nur in der Emilia Romagna angebaut werden.

Die Lagerung muss mindestens 2 Monate in Eichenholzfässern erfolgen. Hier gilt: Je länger die Lagerung erfolgt (bis zu 12 Jahre) desto hochwertiger ist der Aceto Balsamico.

Das könnte dir auch gefallen